Olympische Spiele, 14.06.2021

Olympia-Qualifikation Bogen: Frauen-Quartett kämpft um drei Tokio-Startplätze

Seit Sonntag, 13. Juni, ist klar, welches Bogen-Quartett der Frauen um die drei Tokio-Startplätze kämpft: Michelle Kroppen (SV GutsMuths Jena/BSG Ebersberg), Lisa Unruh (BSC BB Berlin), Charline Schwarz (BS Feucht) und Elisa Tartler (SV Bavaria Thulba/TS 1861 Bayreuth) setzten sich in der internen Qualifikation durch und werden beim Weltcup in Paris (21.-27. Juni) an den Start gehen. Danach erfolgen die finalen Tokio-Nominierungsvorschläge durch das Trainer-Team um Bundestrainer Oliver Haidn: „In Paris fallen die finalen Entscheidungen. Auch hier ist für Michelle, Lisa, Charlie und Elisa noch alles offen." Weiterlesen

Olympische Spiele, 10.06.2021

Olympia-Qualifikation Bogen: Dritter und letzter Teil für das Frauen-Sextett

Vom 11. bis 13. Juni weht ein Hauch von Tokio auf dem Bogenplatz der Olympiaschießanlage in München: Denn dann schießen die besten sechs deutschen Bogenschützinnen den dritten und letzten Teil der internen Olympia-Qualifikation aus. Bundestrainer Oliver Haidn wird am Montag, 14. Juni, die vier Schützinnen benennen, die beim Weltcup in Paris/FRA (21.-27. Juni) starten und nach diesem das Trio für Tokio zur Nominierung vorschlagen. Weiterlesen

Allgemeines, 08.06.2021

Deutsche SchützenZeitung: Nationale und internationale Weichenstellungen Richtung Tokio

Der Mai stand ganz im Zeichen der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio, die am 23. Juli eröffnet werden. Damit ergab sich die Schwerpunktsetzung für die Juni-Ausgabe der Deutschen SchützenZeitung aus der Aktualität – endlich mal wieder, das Ende der Pandemie kündigt sich auch auf diese Weise an. Hoffen wir alle, dass sich diese Hoffnung nicht als Trugschluss erweist. Weiterlesen

Events