Bundesliga

Bundesligafinale Schießsport: Fragen & Antworten

12.01.2022 09:09

Nun also doch am 5./6. Februar 2022 – nur der Ort des Bundesligafinals Sportschießen hat sich von Neu-Ulm etwas südöstlich nach Garching-Hochbrück verschoben. Aber natürlich gibt es noch weitere Dinge, die sich mit der Entscheidung des DSB-Ligagerichts ergeben. Auf die wichtigsten Fragen gibt es an dieser Stelle Antworten.

Foto: Sven Körper / Am vergangenen Wochenende richtete der SV Germania Prittlbach seinen Bundesliga-Wettkampf auf dem Finalstand der Olympiaschießanlage aus. Dieser wird nun auch Schauplatz für das Bundesligafinale.
Foto: Sven Körper / Am vergangenen Wochenende richtete der SV Germania Prittlbach seinen Bundesliga-Wettkampf auf dem Finalstand der Olympiaschießanlage aus. Dieser wird nun auch Schauplatz für das Bundesligafinale.

Tickets
Die bereits verkauften Tickets für das Event in Neu-Ulm werden in das Jahr 2023 übertragen, dann findet das Bundesligafinale in der ratiopharm arena statt. Wenn Zuschauer dies nicht in Anspruch nehmen wollen, muss natürlich über eine Erstattung nachgedacht werden. Für das Finale auf der Olympiaschießanlage werden keine Tickets verkauft, Zuschauer sind nicht zugelassen.

Vorgaben Sportler/Teams
In Garching-Hochbrück dürfen nur geimpfte oder genesene Sportler, Trainer und andere Personen dabei sein. Jedes Team darf maximal aus zwölf Personen bestehen. Es gilt (Stand jetzt!) die 2G+-Regel, d.h. alle müssen mit einem gültigen, negativen Test bereits anreisen. Für geboosterte Personen (folgende Personen gelten in Bayern als geboostert) entfällt die Testpflicht.

Finalstand
Das Finale wird in der Finalhalle der Olympiaschießanlage absolviert. Es werden 20 Stände vorbereitet, der Zeitablauf bleibt unverändert. Die halbe Luftdruckhalle wird als Umkleide und Vorbereitungsmöglichkeit hergerichtet.

Zuschauer/Presse
Das Bundesligafinale muss leider ohne Zuschauer stattfinden. Pressevertreter müssen ebenfalls einen 2G+-Nachweis (geboostert = kein Test vonnöten) vorlegen, wenn sie vor Ort berichten wollen.

Ausrichter
Ausrichter des Finals in Garching-Hochbrück ist der Deutsche Schützenbund, der Bayerische Sportschützenbund ist als Mitveranstalter natürlich eingebunden.

Hygienekonzept
Es wird ein Hygienekonzept geben, nachdem sich alle Beteiligten richten müssen. Das Konzept wird aktuell erarbeitet.

Übertragung
Der DSB plant, das Bundesligafinale live auf Sportdeutschland.TV zu streamen. In welchem zeitlichen und technischen Umfang wird aktuell geklärt.

Weiterführende Links

Weitere News zu "Bundesligafinale -Schießsport-"