Allgemeines, 10.06.2020

Deutsche SchützenZeitung: Der Umgang mit der Krise

Die Coronakrise regiert noch immer in Deutschland und der ganzen Welt. Gesundheit, Wirtschaft und der Sport sind von ihr betroffen. Die Deutsche SchützenZeitung greift in ihrer aktuellen Juni-Ausgabe vor allem auf zwei Aspekte zurück. Wie gehen die Vereine mit der Krise um, welche Einschränkungen und Nöte haben sie, und wie wirkt sich die beginnende wirtschaftliche Rezession auf die Unternehmen aus dem Schießsport aus, insbesondere jene, die mit einem Ladengeschäft direkten Kundenkontakt haben? Weiterlesen

Waffenrecht, 22.05.2020

Waffenrecht: Kleine Anfrage und Antwort zum Nationalen Waffenregister

Ende April hatte die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag eine kleine Anfrage zu der Reform des Nationalen Waffenregister (NWR) gestellt. Insbesondere waren die Abgeordneten daran interessiert zu erfahren, wie die Daten des Nationalen Waffenregisters geschützt sind. Weitere Fragen betrafen die Datenqualität und Vollständigkeit und die sich aus fehlerhaften oder unvollständigen Datensätzen erfolgenden Konsequenzen für den betroffenen Bürger. Weiterlesen

Allgemeines, 21.05.2020

Webseminar-Serie des DSB: Webseminar 1 - Änderungen im Vereinsrecht

Die fünfteilige Webseminar-Serie des Deutschen Schützenbundes startet am 27. Mai um 18.00 Uhr mit einem aktuellen Thema: Die Änderungen im Vereinsrecht, die der Bundestag aufgrund der Corona-Krise im Eilverfahren am 25. März beschlossen hat und vor allem die Frage behandelt: Was müssen der Vorstand und Vereins-Verantwortliche wissen? Interessierte sollten sich schnell für die kostenlosen Webseminare anmelden. Weiterlesen