Allgemeines, 05.01.2023

Deutsche SchützenZeitung: Ein Abschied und ein Neuanfang

Rund um den Jahreswechsel kam es im Schießsport zu bahnbrechenden Veränderungen. Zum Jahresende ging Gewehr-Bundestrainer Claus-Dieter „CD“ Roth in Rente, nach einer Ära von fast 30 Dienstjahren. Ihm folgt sein Assistenztrainer Achim Veelmann nach, der insbesondere im Rheinland zahlreiche Sportler an die nationale und internationale Spitze geführt hat. In der Januar-Ausgabe der Deutschen SchützenZeitung finden Sie ein ausführliches Interview mit Roth, der auf seine Zeit zurückblickt und gleichzeitig auch seine Meinung sagt zu aktuellen Entwicklungen im Schießsport. Weiterlesen

Allgemeines, 07.12.2022

Deutsche SchützenZeitung: Aufruf zur Leserwahl „Schütze des Jahres 2022“

Ein besonders ereignisreiches Sportjahr ist zu Ende, ein historisch Einmaliges: Denn es beinhaltete zugleich die nacholympische Saison und den Start des Rennens um Olympia-Quotenplätze für die Spiele 2024 in Paris. Im Bogensport gab es eine beeindrucke Heim-Europameisterschaft, im Vorderladerschießen eine WM in Pforzheim. Dies waren einige Gelegenheiten für die deutschen Schützen, sich auszuzeichnen und für eine Wahl als „Schütze des Jahres 2022“ zu empfehlen. Weiterlesen

Allgemeines, 18.11.2022

DSB begrüßt Gründung des „Parlamentskreis Schützenwesen“

In der vergangenen Woche gründeten einige Bundestagsabgeordnete den „Parlamentskreis Schützenwesen“. Ziel ist es, so der Wortlaut in der Gründungsurkunde, „das Schützenwesen in all seinen Ausprägungen als immaterielles Kulturerbe zu fördern, in den politischen Diskurs einzubringen und die jahrhundertealte Tradition in ihrer weiteren Entwicklung zu unterstützen.“ Der DSB begrüßt diesen Schritt und wird den Austausch mit dem Kreis suchen. Weiterlesen