Allgemeines, 08.02.2021

Deutsche SchützenZeitung: Jolyn Beer gewinnt Leserwahl „Schütze des Jahres 2020“

Die große und beliebte Aktion der Deutschen SchützenZeitung, zum Jahresende 2020 mit dem Aufruf zur Beteiligung gestartet, ist Anfang Februar entschieden: Jolyn Beer gewann die Leserwahl „Schütze des Jahres 2020“ und ist damit Nachfolgerin von Monika Karsch. Sie wird in den nächsten Wochen erstmals im 23. Jahr der Austragung der Wahl durch die DSZ den großen Wanderpokal erhalten, dessen Fuß schon zahlreiche andere sehr prominente Namen schmücken. Weiterlesen

Allgemeines, 23.12.2020

Eine schöne Weihnachtszeit...

Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende zu und die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Genau der richtige Zeitpunkt, um für einen kurzen Moment der Hektik des Arbeitsalltags zu entfliehen und sich ein wenig Ruhe zu gönnen. Das Team des Deutschen Schützenbundes wünscht Ihnen an dieser Stelle eine schöne Weihnachtszeit und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit, Zufriedenheit und Glück. In der Zeit vom 23.12.2020 bis einschließlich 31.12.2020 bleibt die Geschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden geschlossen. Ab dem 04. Januar 2021 erreichen Sie uns zu den gewohnten Geschäftszeiten. Weiterlesen

Allgemeines, 06.11.2020

Deutsche SchützenZeitung: Neue Wettbewerbe und Corona-Trotz

Führende deutsche Vereine haben mit dem Luftgewehr den Corona bedingten Beschlüssen des Ligaausschusses getrotzt und eigene Wettbewerbe initiiert. Sie wollen einfach pro Schießsport agieren, damit in diesem Jahr wieder Wettbewerbe stattfinden. Im Norden gründeten acht Vereine die Deutsche Schießsport Liga, im Süden startete eine Serie um den „Supercup“, dazu ein Fernwettkampf. Die Deutsche SchützenZeitung berichtet in ihrer neuen Ausgabe über die Wettkämpfe, die Motivation dazu und die Experimentierfreudigkeit der Beteiligten. Weiterlesen

Allgemeines, 13.10.2020

Deutsche SchützenZeitung: Gründe und Hintergründe der Bundesligaabsage

Die aktuelle Deutsche SchützenZeitung ist zwangsläufig mit heißer Nadel gestrickt worden. Einen Tag vor Redaktionsschluss machte die völlig überraschende Nachricht von der Absage der Bundesligasaison in den ersten und zweiten Ligen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole die Runde. Das bedeutete einen massiven Umbau, denn statt der fertig produzierten Vorschauen, mit Terminen und Steckbriefen der Mannschaften, rückte jetzt die Geschichte über die Absage, ihre Gründe und Hintergründe in den Mittelpunkt. Die weitere Entwicklung zum Thema Bundesliga wird das DSZ-Team natürlich weiterhin verfolgen. Weiterlesen